Zwiebelernte

Es ist soweit: Im März haben wir Zwiebeln in die Gemüsebeete gesteckt – nun sind sie erntereif. Dieser trockene Sommer 2018 hat ihnen nicht viel ausgemacht. Zwiebeln sind anspruchslos und brauchen nicht sehr viel Wasser. So macht die Zwiebelernte Spaß.

Wir flechten das Laub zu Zöpfen und hängen sie zum Trocknen in unser Gartenhäuschen. Dort können sie bis zum Verbrauch lagern. Die Klosterküche freut es.