Pflaumen – Ernte und Verarbeitung

Viele fleißige Hände zum Aktionstag

Der riesige Pflaumenbaum hängt voll. Unterstützung bei der Ernte und Verarbeitung ist gefragt. Ein Hilfe-Aufruf an alle Interessierten an der geplanten Genossenschaft Kloster Wiedenbrück brachte viele positive Rückmeldungen. Am sonnigen und heißen Samstag, 24.08.2019 war es soweit: Treffpunkt im Klostergarten Wiedenbrück. Jeder half, wo er nur konnte. Die Mutigen wie Reinhard und Michael wagten sich ganz nach oben auf die Leiter, Heike und Jürgen nutzten die Stehleiter in überschaubarer Höhe. Karin und Michaela haben sich zum Entsteinen gemeldet. Küchenfee Carmen meldet am Ende über 40 kg Pflaumen!!!

Und weil am kommenden Tag das Sommerfest des Franziskanerklosters stattfindet, soll alles schön aussehen. Während Pflaumen geerntet und verarbeitet werden, gibt es Arbeit an anderen Stellen: Bruder Korbinian schwingt den Besen, Christa befreit den Brunnen vom Efeu und Helmut belegt einen Weg mit duftender Pinienrinde.

Die Franziskanerbrüder sagen „HERZLICHEN DANK“ für diese tolle Unterstützung.